FAQ

Zurück

Das Geheimnis des Appenzeller-Käses

Wir wurden oft nach Techniken unseres Handwerkes, Bindetechnik, Material oder Produkten befragt.

Früher haben wir bereitwillig Auskunft gegeben, heute tun wir dies nicht mehr. Wir verkaufen auch keine Fäden unserer Spitzenprodukte, denn wir haben viel Zeit darin investiert. Wir verraten auch nichts mehr über mehrschichtige Lackierungen. Wir verraten auch unsere Lieferanten nicht, finden es nicht gerade respektvoll, wenn wir Produzenten Anfragen erhalten, von unseren Schaumstoffrollen, Blei oder Ruten. Sorry - wir haben Wochen in die Suche von solchen Produkten gesteckt, wir haben verhandelt und Entscheidungen getroffen. Wir würden heute sogar Appenzeller Käse produzieren, wenn es so einfach wäre.

Nun, dies hat folgende Gründe warum wir es nicht mehr tun.

2x wurde danach ein Produkt nach unserer Idee kopiert, es gab 1x eine konkurrente Geschäftseröffnung mit dem Basiswissen das wir weitergegeben haben.

Liebe Produzenten und Konkurrenten, strengt Euch ein wenig an und seid kreativ.

                            Suchen